Winterlauf in Zeiten von Corona

 

Der Winterlauf am 8. November 2020 ist unter strengen Hygieneauflagen genehmigt worden. Darüber freuen wir uns. Wir möchten aber alle Läuferinnen und Läufer darauf hinweisen, sich unbedingt an die erforderlichern Abstände zu halten, Shake-Hands und Umarmungen zu unterlassen und bei der Anmeldung die vorgesehenen Abläufe und Markierungen einzuhalten. Bitte haltet vor allem Abstand zu den ehrenamtlichen TSV-Helfern.

Die Genehmigung ist vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens und eventueller neuer gesetzlicher Vorgaben zu betrachten.

Die zunächst ausgeschriebenen Kinderläufe finden nicht statt.

 

 

Teilnahmebedingungen/Ausschreibung

  • Startnummern-Ausgabe im Sporthaus des TSV Wellen am Laufsonntag, 8. November 2020. Im Bereich des Meldbüros gilt die Pflicht für das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Die Zahl der Teilnehmer ist auf 120 begrenzt.
  • Die Läufer starten innerhalb von drei Startfenstern (Angabe bei Anmeldung, ist das gewünschte Fenster bereits vollzählig, wird ein anderes durch den Veranstalter zugewiesen)
  • Ein Lauf ist nur nach vorheriger ONLINE-Anmeldung möglich (Formular unten). Ist die Gesamtzahl der Läufer erreicht, wird dies umgehend auf dieser Website bekanntgegeben.
  • Die Pausenstation wird aus dem Wald  ein paar hundert Meter weiter an den Ortsrand verlegt, es werden nur Getränke für die Läufer angeboten. Die Becher werden nicht angereicht. Auch hier werden Abstände eingehalten.
  • Die Abstandsregel von mindestens 1,5 Meter gilt auf  beiden Strecken.
  • Umkleidekabinen und Duschen sind gesperrt und können nicht genutzt werden.
  • Das Startgeld beträgt unabhängig von der Strecke für alle Läuferinnen und Läufer 3 Euro. Das Startgeld wird bei der Übergabe der Startnummern vor Ort bezahlt.
  • Wie in den letzten Jahrzehnten auch: Es gibt keine Zeitnahme!
  • Die 11km-Strecke wird minimal verkürzt, um Begegnungen auf dem Sportplatz zu vermeiden. Startpunkt ist an der Neuen Dorfstraße.
  • Altersklasseneinteilung: Ab U 14 dürfen 8,5 und 11 Kilometer gelaufen werden.
  • Alle Teilnehmer verpflichten sich,  alle erforderlichen Personendaten, die für die schnelle Rückverfolgung von Infektionsketten unerlässlich sind, bei der Anmeldung anzugeben. Gleichzeitig verpflichten sie sich, nur dann
    zu laufen, wenn sie sich völlig gesund fühlen, es keinerlei Anzeichen von Erkältung/Krankheit gibt und sie in den
    letzten zehn Tagen keinen Kontakt zu einem Corona-Virus-Infizierten hatten. Zudem verpflichten sie sich, auf
    Fahrgemeinschaften zu verzichten und individuell anzureisen.
  • Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit der Winterlaufserie 2020/2021 gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews vom Veranstalter für die Veröffentlichung im Internet sowie in Printmedien, in Werbung, Büchern und fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch der Teilnehmer genutzt werden können.
  • Alle Läufer, Walker und Wanderer sind für die gesundheitliche Eignung selbst verantwortlich und nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art.

 

Anmeldung Winterlauf am 8. November 2020

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Strecken

Die Strecken der Winterlaufserie sind in der Regel 8,5 und 11 Kilometer lang.  Alle Läufe ohne Zeitnahme.

Startgeld

Für den Start zahlen Läufer im Jahr 2020

3 Euro bei der Übergabe der Startnummern im Meldebüro am Sporthaus in Wellen.

Station

Das wärmende Lagerfeuer im Wald muss in 2020 leider ausfallen, warmen Tee und Getränke für die Läufer gibt es bei der Pausenstation am Ortsrand.


Die nächsten Termine:

Sonntag, 8. November 2020

Sonntag, 13. Dezember 2020 (noch nicht genehmigt)

Sonntag, 17. Januar 2021 (unter Vorbehalt)

Sonntag, 21. Februar 2021 (unter Vorbehalt)

Ausschreibung

Eine schöne Lauf- und eine angenehme Wanderstrecke bietet der TSV Wellen allen Teilnehmern seiner Winterlaufserie. Wer möchte, kann die 8,5 Kilometer oder die 11-Km-Strecke laufen, walken oder wandern. Ein Getränk gibt es bei der Teestation nach rund fünf Kilometern.

Das Startgeld beträgt 3 Euro.

Alle Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten und die im Zusammenhang mit der Winterlaufserie 2020/2021 gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews vom Veranstalter für die Veröffentlichung im Internet sowie in Printmedien, in Werbung, Büchern und fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch der Teilnehmer genutzt werden können.

 

Alle Läufer, Walker und Wanderer sind für die gesundheitliche Eignung selbst verantwortlich und nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schadensfälle jeglicher Art. 

 

 

 

Anfahrt zum Startbüro

8,5 Kilometer

Leaflet | © OpenStreetMap contributors, Geocoding by Esri

Laufstreckenvermessung unter www.greif.de

11-Kilometer

Leaflet | © OpenStreetMap contributors, Geocoding by Esri

laufsammler 2020

Frei nach dem Motto „Laufen, sammeln, Prämien sichern“ hat der Niedersächsische Leichtathletikverband Kreis Cuxhaven, der Bremer Leichtathletikverband Kreis Bremerhaven, der StadtSportBund Bremerhaven und der Kreissportbund Cuxhaven im Jahr 2019 erneut eine Broschüre in Form eines Stempelheftes erstellt, welches die Laufveranstaltungen der Seestadt Bremerhaven und des Landkreises Cuxhaven auch für das Jahr 2020 bündelt. 

Mit dem Laufsammler erhält der Laufinteressierte nicht nur einen detaillierten Jahresüberblick über alle Laufevents der Region in einem attraktiven Brieftaschenformat, sondern auch die Möglichkeit durch die Teilnahme an mehreren Veranstaltungen mit interessanten Prämien belohnt zu werden. Aber auch Läufer, die nur an einem Lauf teilnehmen, erhalten die Chance im Rahmen einer Verlosung wertvolle Preise zu gewinnen. 

Wie erfolgreich dieses gemeinsame Projekt aller Laufveranstalter ist, zeigt eindrucksvoll die erneute Steigerung der Teilnehmerzahlen bei den Läufer der Region im Jahr 2018: Für die Läufe konnten 1.351 Teilnehmer mehr generiert werden. Das ist eine Steigerung von knapp 12%. 

Die Anzahl der Läufe ist mit 36 Laufveranstaltungen auf dem Vorjahresniveau, dabei gab es mit dem Winterlauf in Oldendorf und dem 1. Altenwalder Küstenheidelauf in 2018 gleich zwei Premieren. 

 

Die Teilnahme am Laufsammler ist kostenfrei. Interessierte zahlen lediglich das Startgeld des jeweiligen Laufes. Nach der erfolgreichen Teilnahme lässt man sich seinen Laufsammler noch vor Ort abstempeln. Stempel gibt es für eine aktive Teilnahme auch für Walkingwettbewerbe und Kinderläufe. Die Anzahl der Teilnahmestempel legt den erreichten Prämienstatus fest und honoriert Mehrfachteilnahmen. Bei der Teilnahme an 18 Laufveranstaltungen (Erwachsene) bzw. 10 Laufveranstaltungen (Kinder) winken bereits eine gemeinsame Fahrt zu einer nationalen Leichtathletikveranstaltung sowie ein hochwertiges „Laufsammler-Funktionsshirt“. Bei der Teilnahme an mindestens einem Lauf besteht die Chance auf einen wertvollen Gewinn im Rahmen der Verlosung. Anfang der nächsten Jahres wird unter allen Teilnehmern ein Sachpreis im Wert von 500,- € verlost.

Den Laufsammler gibt es bei allen teilnehmenden Laufveranstaltungen der Region, beim Kreissportbund Cuxhaven, beim StadtSportBund Bremerhaven, der evb, der AOK Bremerhaven und der Weser-Elbe Sparkasse sowie bei weiteren Sponsoren und in einigen Sportgeschäften. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.laufsammler.de.